Alle Neuigkeiten zum Fairtrade Gemeng Netzwerk

Willkommen Schuttrange

von Fairtrade Lëtzebuerg

Am 11. November 2020 trat die Gemeinde Schuttrange offiziell dem Fairtrade Gemeng-Netzwerk bei.

Contern goes Fairtrade

von Fairtrade Lëtzebuerg

Am 21. November wurde Contern der Titel Fairtrade Gemeng verliehen. Damit ist sie bereits die 35. Gemeinde, die eine solche Auszeichnung bekommen hat, sowie die 2. Gemeinde des interkommunalen Syndikats SIAS (“Syndicat intercommunal pour l’assainissement du bassin hydrographique de la Syre“), dem sie angehört, um ihr Engagement für den fairen Handel offiziell zu feiern.

Wëllkomm Luerenzweiler!

von Fairtrade Lëtzebuerg

Am 1. Oktober trat die Gemeinde Lorentzweiler dem Netzwerk der Fairtrade Gemeinden in Luxemburg und der ganzen Welt bei: davon gibt es also nun 33 im Großherzogtum und mehr als 2.100 weltweit.

Mondorf-les-Bains, die 32. Faire Gemeinde

von Fairtrade Lëtzebuerg

Wir heißen die Gemeinde Mondorf-les-Bains herzlich willkommen im Netzwerk der Luxemburger Fairtrade-Gemeinden!

Die Gemeinde und ihre lokale Fairtrade-Aktionsgruppe wurde am 22. September anlässlich ihres Energy Day zertifiziert. Mit großer solidarischer Energie setzen sie sich hiermit dafür ein, Kleinproduzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika ein nachhaltiges Leben zu ermöglichen

Schengen feiert!

von Fairtrade Lëtzebuerg

 Am 17. Mai wird Schengen mit der Auszeichnung zur Fairtrade Gemeng geehrt. Die Auszeichnungsfeier findet im Rahmen der Wiedereröffnung des Augustinshaus in Schwebsange statt!

Neue Fairtrade Gemeinde

von Yves Moecher

Mertzig hat es geschafft, alle fünf Kriterien für die Auszeichnung zur Fairtrade Gemeinde zu erfüllen und ist damit die 30. Gemeinde in Luxemburg, die die Auszeichnung „Fairtrade Gemeng“ erhält.

Reckange-sur-Mess, la 29e !

von Yves Moecher

Ce 29 septembre, Reckange-sur-Mess a obtenu la certification « Fairtrade Gemeng », devenant ainsi la 29e commune luxembourgeoise à rejoindre le réseau international des plus de 2000 Fair Trade Towns à travers le monde.